• So. 25. Nov. 2018 | 18:01 Uhr
      u7: u7

      TV 1877 Kupferdreh 1
      DSJ Damen 1

    • Fr. 30. Nov. 2018 | 18:00 Uhr
      s6: s8

      Blau-Weiß Annen 3
      DSJ Damen 1

    • Sa. 01. Dez. 2018 | 18:40 Uhr
      s8: s3

      DSJ Damen 1
      TuS Sundern 1

    • Mo. 22. Okt. 2018 | 19:30 Uhr
      s8: s2

      DSJ Damen 2
      Post SV Heiligenhaus 2

    • Sa. 10. Nov. 2018 | 18:35 Uhr
      n6: n4

      TUSEM Essen 3
      DSJ Damen 2

    • Mo. 26. Nov. 2018 | 19:35 Uhr
      n4: n6

      DSJ Damen 2
      Eintracht Borbeck 1

    • Mi. 14. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      s4: s9

      VfB Kirchhellen 1
      DSJ Herren 1

    • Fr. 30. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      n6: n9

      DSJ Herren 1
      TST Buer-Mitte 1

    • So. 02. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      n9: n4

      Franz-Sales-Haus 1
      DSJ Herren 1

    • Fr. 16. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      s9: s3

      DSJ Herren 2
      TUSEM Essen 2

    • Sa. 24. Nov. 2018 | 18:30 Uhr
      n9: n5

      TTC Osterfeld 2012 1
      DSJ Herren 2

    • Fr. 30. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      u8: u8

      DSJ Herren 2
      Franz-Sales-Haus 2

    • Mo. 19. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      n7: n9

      DSJ Herren 3
      SV Kray 1

    • Di. 20. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      s6: s9

      TTV Burgaltendorf 1
      DSJ Herren 3

    • So. 02. Dez. 2018 | 10:00 Uhr
      n9: n6

      MTG Horst 5
      DSJ Herren 3

    • Di. 20. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      s9: s1

      DSJ Herren 4
      RuWa Dellwig 2

    • Di. 27. Nov. 2018 | 19:45 Uhr
      n2: n9

      DSJ Herren 4
      TTC Werden 48 3

    • Mi. 05. Dez. 2018 | 19:00 Uhr
      u8: u8

      MTG Horst 6
      DSJ Herren 4

    • Di. 20. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      n9: n0

      Post-und Telekom-SV 1
      DSJ Herren 5

    • Sa. 24. Nov. 2018 | 18:00 Uhr
      n9: n7

      TTV Burgaltendorf 2
      DSJ Herren 5

    • Do. 29. Nov. 2018 | 19:50 Uhr
      n9: n4

      TV Horst-Eiberg 2
      DSJ Herren 5

    • Di. 06. Nov. 2018 | 19:20 Uhr
      s3: s9

      GW Freisenbruch 5
      DSJ Herren 6

    • Fr. 16. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      n9: n5

      VfB Frohnhausen 6
      DSJ Herren 6

    • Mo. 19. Nov. 2018 | 19:00 Uhr
      s5: s9

      TTV Altenessen 6
      DSJ Herren 6

    • Di. 06. Nov. 2018 | 19:10 Uhr
      n8: n0

      TTC 74 Essen 1
      DSJ Herren 7

    • Mo. 19. Nov. 2018 | 19:00 Uhr
      n8: n5

      Katernberg 4
      DSJ Herren 7

    • Di. 11. Dez. 2018 | 19:30 Uhr
      z0: z0

      Post-und Telekom-SV 2
      DSJ Herren 7

    • So. 04. Nov. 2018 | 11:00 Uhr
      u5: u5

      DSJ Mädchen 1
      TV Angermund 1

    • Sa. 17. Nov. 2018 | 14:00 Uhr
      n7: n3

      Meidericher TTC 47 1
      DSJ Mädchen 1

    • Sa. 24. Nov. 2018 | 15:00 Uhr
      s8: s2

      DSJ Mädchen 1
      TuS 08 Lintorf 1

    • Sa. 17. Nov. 2018 | 14:15 Uhr
      n7: n3

      TTV Ronsdorf 1
      DSJ Jungen 1

    • Sa. 24. Nov. 2018 | 14:00 Uhr
      s9: s1

      DSJ Jungen 1
      SSV Germania 1900 Wup… 2

    • Sa. 01. Dez. 2018 | 14:00 Uhr
      n2: n8

      DSJ Jungen 1
      Franz-Sales-Haus 1

    • Sa. 17. Nov. 2018 | 11:00 Uhr
      s1: s9

      SG Schönebeck 1
      DSJ Jungen 2

    • So. 02. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      s6: s4

      DSJ Jungen 2
      RuWa Dellwig 1

    • So. 09. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      s7: s3

      DSJ Jungen 2
      TUSEM Essen 4

    • Sa. 10. Nov. 2018 | 14:00 Uhr
      n4: n6

      DSJ Jungen 3
      SV Kray 1

    • Sa. 17. Nov. 2018 | 11:20 Uhr
      s4: s6

      VfB Frohnhausen 1
      DSJ Jungen 3

    • Sa. 01. Dez. 2018 | 14:00 Uhr
      s8: s2

      DSJ Jungen 3
      Kettwiger Sport Verei… 1

    • Sa. 03. Nov. 2018 | 14:00 Uhr
      s6: s4

      DSJ Schüler A 1
      SG Heisingen 2

    • Sa. 01. Dez. 2018 | 14:45 Uhr
      n10: n0

      SV Moltkeplatz 2
      DSJ Schüler A 1

    • So. 02. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      n8: n2

      TV 1877 Kupferdreh 1
      DSJ Schüler A 1

    • So. 02. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      n4: n6

      DSJ Schüler B 1
      TV 1877 Kupferdreh 1

    • So. 09. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      n3: n7

      DSJ Schüler B 1
      TUSEM Essen 1

    • So. 09. Dez. 2018 | 14:00 Uhr
      n9: n1

      Franz-Sales-Haus 1
      DSJ Schüler B 1

Die neusten Beiträge

4. Herren gegen MTG Horst 5

Die vierte Herren verliert zum Auftakt mit 3:9 und 17:31 Sätzen gegen die 5. von MTG Horst (für die Insider, das ist die alte E.ON-Ruhrgas-Truppe). Robin, Sebastian und unser starker Erstzmann Nicholas in seinem ersten Spiel für unseren Verein sorgen für die Punkte.

Gegen einen starken Gegner, der wahrscheinlich am Ende der Saison weit über uns platziert sein wird, haben wir ordentlich mitgehalten und jedes Spiel knapp gestalten können.

Das gibt auf jeden Fall Mut für das nächste Spiel, welches am übernächsten Montag bei TuSEM stattfindet, vorausgesetzt die Halle ist frei!

0
0
0
s2smodern

Unsere neuen Trikots

Liebe Mitglieder,
für die nächste Saison werden wir neue Trikots bestellen. Nachfolgend findet Ihr eine Abbildung von Trikot und Short.

Bestellscheine und Größenmuster liegen in den Hallen aus!

trikot short

0
0
0
s2smodern

Spielersitzung

Am kommenden Mittwoch, den 03.06.2015, findet ab 19:30 Uhr in der TH Hövelschule die Spielersitzung für die nächste Saison statt. Hier wollen wir gemeinsam die Mannschaftsaufstellungen für die Saison 2015/2016 besprechen. Zahlreiches Erscheinen ist also erwünscht und durchaus empfehlenswert.

Auch bietet sich evtl. die Möglichkeit den ein oder anderen neuen Spieler kennenzulernen.

0
0
0
s2smodern

Detaillierter Spielbericht der 1. Herren vs. Olympia Mülheim 2

Am gestrigen Abend kamen wir in der Hövelstr. zusammen, um uns einen erbitterten Kampf über 3 1/2 Stunden gegen die insgesamt sehr sympathische Truppe aus MH zu liefern.
Mit vielen Verlusten auf beiden Seiten endete das Gefecht nach 16 erbarmungslosen Todeshieben mit einem leicht glücklichen 9:7 für uns.
( Mindestens die Hälfte der Mannschaft hatte vorher, gerade auch durch den Wegfall von Oliver. eine deutliche spielerische Vergewaltigung für uns befürchtet! )

Doch der Reihe nach: Nach unseren ehrfürchtigen Begrüßungsworten, starteten wir mit Matthias + Toni, Philipp + Daniel R. und Andre + Daniel K. in den Doppeln. Wie es sich später herausstellen sollte, war dies wohl die beste Entscheidung. Nach jeweils 4 Sätzen musste sich lediglich unser D2 nach anfänglich guter Gegenwehr geschlagen geben.
Andre + Daniel K. spielten bis auf den 2. starken Satz der Gegner souverän, dazu gelang Andre in den ersten Ballwechseln der Partie ein fulminanter Rückhand-Todeskonter vom Allergemeinsten, der wohl so schnell nicht vergessen wird.

Die EInzel:
Nach indiskutablem Spiel (von "Leistung" möchte man nicht sprechen) bittete Matthias seinen Gegner im 2. Satz bei 0:10 um den Gnadenschuss und packte nach 0:3 Sätzen auch wortwörtlich seine Sachen..
Philipp konnte einen seiner stärksten Siege der Hinrunde gegen den punktetechnisch besten Spieler der Liga nicht wiederholen und schnupperte lediglich im 2. am Satzgewinn.
Nun schlug die Stunde des Comeback-Toni: Nach 2 verlorenen Sätzen, wo er alle gegnerischen Aufschläge nur defensiv "brachte" und dann gegen den starken 3. Offensivball des sicheren Sichs machtlos war, änderte er dies nach Coaching, spielte die Aufschläge offensiver zurück und behielt letztendlich nach vielen Nassen mit 11:9 im 5. die Oberhand.
Das zweite Highlight hieß Daniel R. In seinem ersten Pflichtspiel nach über 1 1/2 (?) Jahren schlug er den bis dato nahezu ungeschlagenen Dudeck 3:0.
Parallel bot Daniel K. eine seiner stärksten Einzelleistungen auf und gewann 3:0.
Andre konnte seine 1:0 Satzführung und ein 6:3 im 2. nicht nach Hause bringen und unterlag dem starken Hüsch nach gutem Spiel und schönen Ballwechseln mit 1:3.

Round 2:
Nach Matthias jedermann bekanntem "Hadern" mit Ball, Licht, Tisch, Gegner, eigenem Kampfgewicht, Sternkonstellation und darauffolgenden Unmengen von Tränen, wollte er der gegnerischen Eins den Punkt doch nicht kampflos schenken und hatte an diesem Tag mit 1:3 trotzdem deutlich und leider verdient das Nachsehen.
Philipp schlug Brüggenhorst sourverän 3:0, woraus im Affekt ein kleines Wortgefecht enfachte.
Comeback-Toni drehte abermals ein 0:2 und bewies Moral.
Daniel R. verpasste es denkbar knapp, sein Spiel nach identischem Satzrückstand mit 9:11 im 5. zu drehen.
Daniel K. krönte seine Leistung an diesem Tag mit einem 3:1 gegen den stark aufspielenden Hüsch und traf einfach so ziemlich alles.
Andre musste sich nach erneuter 1:0 Satzführung geschlagen geben, was dieser mit fehlendem Training und Reinfinden ins Spiel erklärte.

Final Battle:
Es folgte nun das dramatische Abschlussdoppel unseres eigentlichen Doppel 2 gegen das Gegnerische Doppel 1, die bisher in der gesamten Saison erst 2 Spiele im 5. abgeben mussten. Nach 2 relativ deutlichen Satzverlusten sah sich MH schon weit vorne auf der Zielgeraden - doch hatten sie die Rechnung ohne des jetzt sogar 3-maligen Comeback-Toni gemacht, der sich stetig steigerte. Wie es an einem solchen Abend kommen musste, trennte man sich mit 11:9 im Abschlussdoppel. Obwohl von uns niemand 100%ig an einen Sieg in diesem Doppel glaubte, rundet dieser am Ende dann doch eine sehr löbliche Mannschaftsleistung ab.

Fazit: Nach der schon insgesamt guten Leisttung mit dem 8:8 gegen die stark besetzten Knappen aus Frintrop, setzten wir diesmal noch Einen mit dem knappen Sieg gegen den Tabellenführer drauf. Sofern wir aber oben dranbleiben wollen, sollten wir schon Mittwoch gegen die anderen Mülheimer und direkten Konkurrenten unbedingt punkten, was sicher ebenfalls kein leichtes Unterfangen wird..

In diesem Sinne, 'Gut Schlunz' !

0
0
0
s2smodern

Die neusten Beiträge

Zufallsbeiträge aus den Tiefen der Menüs!

Auf unserer Website in den letzten Jahren mehr als 500 Beiträge verfasst worden, von denen etwa 400 erhalten sind. Sie bilden die Geschichte unseres Vereins und enthalten fast schon vergessene Spiele, Menschen und Anekdoten. Schaut mal, ob Ihr Euch noch an alles erinnern könnt!

  • Dez
    09
    2008
    TTV DSJ Stoppenbergverfasst vor 3658 Tagen

    Die Spieler der zweiten Herren (Rückrunde)

    Position 1 Peter Blöhm145004363 Bilanz 2008/2009 Bilanz 2007/2008 Position 2 Reiner Härtel145004375 Bilanz 2008/2009 Bilanz 2007/2008 Position 3 André Schulz145004376 Bilanz 2008/2009 Bilanz 2007/2008 Position 4 Sascha Dahlke145004364 Bilanz 2008/2009 Bilanz 2007/2008 Position 5 Andre Weyerhorst145004393 Bilanz 2008/2009 Bilanz 2007/2008 Position 6 Mark Palenga145004386 Bilanz 2008/2009 Bilanz 2007/2008 Posi...

Login