Pleite der 2. Herren gegen GW Freisenbruch II

Schöner wäre es natürlich gewesen, wenn der erste Spielbericht auf der neuen Website von einem heroischen Sieg gegen einen übermächtigen Gegner erzählen könnte.

Das es nicht dazu gekommen ist, liegt einfach daran, dass unser Gegner aus dem Essener Osten seiner Favoritenrolle voll und ganz gerecht wurde und wir an einigen Stellen hinter unseren Möglichkeiten blieben.

Zum Spiel: Luca und Randolf verlieren das erste Doppel nach 2:0 Führung noch mit 2:3. Sascha und Udo haben gut gegen Sadlowski und Gläss mitgespielt, am Ende hat es aber knapp nicht gereicht. Der Sieg von Boris und Dieter war relativ klar und brachte die Hoffnung, dass zumindest im unteren Paarkreuz die besseren Akteure auf unserer Seite spielen würden.

Die Einzel: Luca konnte gegen Gläss klar in drei Sätzen gewinnen, während Sascha gegen Niels Sadlowski auf verlorenem Posten stand und genauso eindeutig verlor.

Randolf ging gegen Thomas Peesel in allen drei Sätzen mit 3:0 in Führung, im ersten Satz führte er anschließend sogar 6:1 und 7:3 und trotzdem wurden am Ende alle drei Sätze verloren. Udo konnte den ersten Satz gegen Bernd Völkel knapp gewinnen, in den nachfolgenden Sätzen konnte dieser aber eine von Udos größten Schwächen ausnutzen und somit klar gewinnen. Wir schreiben hier natürlich nicht, wo die Schwäche liegt! Somit stand es insgesamt 2:5.

Noch hatten wir Zuversicht, dass Dieter (gegen Warobiow) und Boris (gegen Moor) uns wieder heranbringen würden. Beide haderten aber zu sehr mit sich selbst, dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest, weshalb sie die Punkte knapp dem Gegner überlassen mussten.

In der zweiten Runde war im oberen Paarkreuz für Luca gegen Sadlowski nicht viel zu holen und Sascha wurde von Martin Gläss in fünf Sätzen niedergerungen.

Endstand somit: 2:9 bei 15:28 Sätzen!

Die neusten Beiträge

  • Jun
    07

    Mehr Extra-Zeit ...

    ... für Bewegung! Bis zu den Sommerferien können sich weiterhin jeden Samstag Schüler bei uns zum TT-Workshop melden. Folgende Termine stehen noch zur Verfügung:  11.06.2022...
  • Mai
    10

    Neue Trainer ausgebildet

    Der Westdeutsche Tischtennisverband (WTTV) bildet regelmäßig neue Trainer aus, die Ausbildung beginnt mit der StarTTer-Ausbildung und kann über die Lizenzen C bis A fortgesetzt wer...
  • Apr
    04

    Bezirkspokalfinale der Pokalmaschinen

    03.04.2022 – Das Bezirkspokalfinale der 2. Kreisklassen Die Pokalmaschinen hatten mal wieder einen Favoriten zu Gast – diesmal die Sportskameraden vom ASV Tönisheide. Die Gäste...
  • Mär
    23

    Die Pokalmaschinen sind nicht zu bremsen

    Am 20.03.2022 war es soweit, das 2. Kreisklasse Bezirkspokal Halbfinale stand auf dem Terminplan. Sonntags 14.00 Uhr in eigener Halle (TH: Peter-Ustinov-Halle - für manche von uns...
  • Feb
    21

    Extra-Zeit für Bewegung ...

    ... Tischtennis Workshops für alle Schüler! Nachdem sich unser Verein inzwischen als Kooperationspartner für die Durchführung von Tischtennis-AGs an der Karlschule, an der Hövelsc...
  • Feb
    15

    Tischtennis macht Schule

    Gemeinsam mit dem Zukunft Bildungswerk geht der Tischtennis Kreis Essen einen Weg um Schülerinnen und Schüler für unseren Tischtennissport zu gewinnen. Das Zukunft Bildungswerk ist...
  • Feb
    15

    Die Pokalmaschinen starten durch

    Nachdem der WTTV die Saison für den Damen-/Herren- und Senioren-Betrieb abgebrochen hat, keimte bei der IV. Pokalmannschaft ein wenig Hoffnung auf, am 13.02.2022 das Viertelfinale ...
  • Sep
    18

    Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

    Liebe Sportfreunde,aus organisatorischen gründen verschiebt sich die Mitgliederversammlung auf Mittwoch, den 27. Oktober 2021. Am 29. September ist damit ganz normal Training! Die...
  • Jun
    07

    Unsere Turnhallen sind wieder geöffnet

    Lieber Mitglieder, wir steigen schon ab morgen, 2. Juni, wieder in den Trainingsbetrieb ein. Die sinkenden Inzidenzzahlen und die schnelle Reaktion des Espo machen dies möglich. ...
  • Apr
    24

    WTTV Pokal Herren Bezirksliga

    Als diesjähriger Herren Bezirkspokalsieger haben wir uns für die Endrunde auf WTTV Ebene qualifiziert. Am kommenden Sonntag, 28.04. ist es soweit und Daniel Koch, Oliver Christelei...
  • Mär
    07

    Die TTV DSJ Stoppenberg trauert um Werner Schimmelpfennig

    Werner Schimmelpfennig ist vergangenen Mittwoch plötzlich und überraschend im Alter von 80 Jahren gestorben. Die TTV DSJ Stoppenberg verliert eines seiner Gründungsmitglieder. Wer...
  • Mär
    02

    Bezirkspokalsieger DSJ

    Freitag, 1.03.2019, TH Hövelschule, 19:30 Uhr, die Halle ist voll. Alles angerichtet für ein großartiges Bezirkspokalfinale zwischen TTV DSJ Stoppenberg und DJK Adler Union Frintro...

Zufallsbeiträge aus den Tiefen der Menüs!

Auf unserer Website in den letzten Jahren mehr als 500 Beiträge verfasst worden, von denen etwa 400 erhalten sind. Sie bilden die Geschichte unseres Vereins und enthalten fast schon vergessene Spiele, Menschen und Anekdoten. Schaut mal, ob Ihr Euch noch an alles erinnern könnt!

  • Aug
    15
    2014
    Udo Große-Middeldorfverfasst vor 2880 Tagen

    2. Jungen (Saison 2012/2013)

    Position 1 Dominik Müller145004442 Bilanz 2012/2013Bilanz 2011/2012 Position 2 Joey Arndt145004444 Bilanz 2012/2013Bilanz 2011/2012 Position 3 Saif-Eddine Debowski145004471 Bilanz 2012/2013Bilanz 2011/2012 ...

Login